··· Lesung H.P. Lovecraft im L.E.D.E.R.E.R

Unser Mitglied, Herr Dario VidojkoviÄ?, organisiert zusammen mit einem Freundeskreis Lesungen für Leute, die das Unheimliche lieben.

Auf ihrer Homepage http://miscellany.de/gaslight/index_deu.php schreiben sie über ihr Projekt:

“Gaslight ist eine Gruppe von Leuten, die sich für die Literatur des Mysteriösen, des Seltsamen und des Fantastischen interessieren. Wir organisieren Lesungen mit Geschichten über:

Gespenster und das übernatürliche,
Verbrechen und deren Aufklärung,
Science Fiction und Fantasy,
weitere seltsame und interessante Literatur.

Die Hauptorganisatoren sind Dario VidojkoviÄ?, Historiker an der Universität in Regensburg, und Timothy Mellor, Englischlehrer und übersetzer bei der Firma Translinguales. Das, was wir hier organisieren, tun wir beide voller Enthusiasmus, aber wir freuen uns natürlich immer auch über weitere Freunde des Unheimlichen, die bei uns mitmachen wollen.

Die meiste Literatur, die wir über die o. g. Themen kennen, ist in englischer Sprache geschrieben worden, und wir bemühen uns daher, die Texte in der Originalsprache zu lesen. Bei Texten in anderen Sprachen (wie z. B. Französisch) benutzen wir deutsche übersetzungen. Trotzdem hatten wir auch schon Lesungen in russischer Sprache, und wir sind jederzeit offen für etwas Neues!

Wir hatten bereits Lesungen mit Texten von z. B. E. A. Poe, M. R. James, Baroness Orczy, J.T. Sheridan Le Fanu, Roald Dahl und Fyodor Dostoyevskyi abgehalten.

Von jetzt an werden unsere Lesungen jeweils an einem Sonntag im Monat, um 19 Uhr, stattfinden. Wir werden uns bemühen, um sicherzustellen, daß jeder unserer Besucher zu einer vernünftigen Zeit nach Hause kommen kann, um am nächsten Morgen erholt für die Arbeit aufstehen zu können!

Wir hoffen, Sie auf einem unserer nächsten Treffen zu sehen!”

=============
Alle ESdUR-ler und ihre Freunde sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.